Feuer
spuren

Internationales erzählfestival Lindenhofstrasse Gröpelingen, 04. und 05. Nov 2017

Feuerspuren 2017

Das internationale erzählfestival Bremen 05. und 06. Nov 2016, Lindenhofstrasse Gröpelingen mit verkaufsoffenem sonntag

15:00 Uhr

GESCHICHTEN, IN DENEN WIR WOHNEN

Gerwien Giolbaß

Wie viele Menschen haben eigentlich schon in dem Haus gelebt, in dem wir nun wohnen? Was waren es wohl für Leute? Und warum sind einige Balken auf dem Dachboden geschwärzt? Eines Tages ging vor unserem Haus ein Mann auf und ab, der immer zu uns hinüber schaute. Von ihm erfuhren wir schließlich die Geschichte unseres Hauses.

15:50 Uhr

DER FEUERVOGEL

Anna Maruschewski

Ein Baum mit goldenen Äpfeln ist der ganze Stolz des Königs. Als eines Tages Äpfel fehlen, sollen die beiden ältesten Söhne den Baum nachts bewachen und den Dieb stellen. Doch der Schlaf übermannt sie. Ihr kleiner Bruder schafft es entgegen allen Erwartungen, wach zu bleiben – doch es ist kein Mensch, den er am Apfelbaum beobachtet...

16:40 Uhr

DER LETZTE DRACHE DER WELT

Frank Hanke

Stolz zeigt Mumin dem Schnupferich den kleinen Drachen, den er beim Krebsesuchen im Wasser gefangen hat. Goldgrün schimmern die Flügel des Tieres und wie gern hätte Mumin ihn als Haustier. Aber der Drache scheint Schnupferich viel lieber zu mögen als ihn. Traurig zieht Mumin sich zurück. Aber Schnupferich hat eine Idee. Eine Geschichte über Freundschaft.

17:30 Uhr

LA GUAGUA DE CUENTOS

Marcella Guarnizo Caro & José Paniagua
Deutsch, Spanisch & Musik

Steig’ mal ein – La Guagua de Cuentos ist eine Reise, die von Geschichten, Spielen und Liedern begleitet wird. Die wichtigsten Gäste sind die Kinder, aber in la Guagua sind alle willkommen: Eltern, Großeltern und Freunde die Spanisch sprechen oder es gerne hören.