Feuer
spuren

Internationales erzählfestival Lindenhofstrasse Gröpelingen, 04. und 05. Nov 2017

Feuerspuren 2017

Das internationale erzählfestival Bremen 04. und 05. Nov 2017, Lindenhofstrasse Gröpelingen mit verkaufsoffenem sonntag

In Gröpelinger Schulen und Kitas beginnen die Feuerspuren meistens schon zu Beginn des Jahres. Dann nämlich starten Erzähl- und Kunstprojekte, in denen in monatelanger Arbeit Präsentationen für das Festival im Herbst entstehen. Eins dieser Projekte fand in der Grundschule am Pastorenweg statt. Seit Anfang des Jahres besuchen zwei Geschichtenerzählerinnen im Rahmen des Pilotprojektes Urban Storytelling die Schule, um bei den Kindern die Lust am Hören und Fabulieren zu wecken. Inzwischen sind die Kinder selbst zu Erzählern und Erzählerinnen geworden und präsentieren zusammen mit ihren Lehrerinnen Geschichten von großen Dramen um einen Specht, selbstrennenden Fußballschuhen und Pinseln mit Zauberkräften.

15:00 Uhr

OHREN AUF FÜR DIE KLASSE 2A & 2C

Kinder der Schule am Pastorenweg, Ute Körner, Regina Kleingrothe & Simone Zinke

15:50 Uhr

OHREN AUF FÜR DIE KLASSE 2D & 2E

Kinder der Schule am Pastorenweg, Katharina Körner, Salome Frank, Regina Kleingrothe & Simone Zinke

16:40 Uhr

OHREN AUF FÜR DIE KLASSE 2B & 2F

Kinder der Schule am Pastorenweg, Paula Zach, Jacqueline Ploghöft & Simone Zinke

17:30 Uhr

OHREN AUF FÜR KARL-HOLGER MEYER & MÜYESSER ÖZCAN

Deutsch / Türkisch

Nils staunt nicht schlecht, als er ein sehr kleines Wesen im Gras entdeckt. Aber warum ist es so traurig?