Feuer
spuren

Internationales erzählfestival Lindenhofstrasse Gröpelingen, 04. und 05. Nov 2017

Feuerspuren 2017

Das internationale erzählfestival Bremen 04. und 05. Nov 2017, Lindenhofstrasse Gröpelingen mit verkaufsoffenem sonntag

15:00 Uhr

LOST & FOUND

Katharina Ritter

Wer hat nicht schon einmal seine Schlüssel oder den Kopf verloren, die Traumfrau oder das Glück gefunden oder wenigstens einen alten Schuh? Uralte und brandneue Geschichten vom Verlieren und Finden.

15:50 Uhr

DER DORNBUSCH VON DONOGAL

Michael Nagel

Jeder blickt die Welt auf seine Weise an. Geheimnisvoll und wunderbar erscheint sie dem Einen, nüchtern rechnend will der Andere in ihr vorankommen. Beide Perspektiven zeigt diese alte Erzählung von der grünen Insel, in der zwei Nachbarn auf unterschiedliche Weise zu ihrem Glück kommen.
Eine Geschichte mit kluger Kuh, Koffer voll Geld und hilfreichen Zwergen.

16:40 Uhr

WENN HEIDI SCHLÄFT

Katharina Ritter
Deutsch / Alemanisch

Wenn der Föhn um die Berghütten pfeift, klingt das so gruslig, da brauchst Du eigentlich gar keine Gespenster-Geschichten mehr, da fürchtest Du Dich schon so genug ... Sagen und Geschichten über das Leben in den Bergen.

17:30 Uhr

THE MAN WITH NO STORY

Luise Gündel
Englisch

The things that happen to us turn into stories. So we all have stories to tell. But there was a man, who had no story. No story at all. It needed more than a change of perspective ... But in the end he too had a story worth telling. The story will be told in English for Grown-ups, Lovers of the English language, and people in the "wrong" body.