Feuer
spuren

Das internationale
Erzählfestival Bremen
02./03. November 2019 Lindenhofstrasse Gröpelingen

Feuerspuren 2019

Das internationale Erzählfestival Bremen 02./03. November 2019 Lindenhofstrasse Gröpelingen /
mit verkaufsoffenem Sonntag

15:00

Im Eckschrank gefunden

Anita Winkler

Anita findet im Eckschrank ihrer Erinnerungen die kleinen Alltagsgeschichten aus dem Gröpelingen der 1950/1960er-Jahre. Weißt Du noch? Wo heute der Waschsalon steht, da war doch nach dem Krieg ein freier Platz. Ja, da stand doch einmal im Jahr der kleine Zirkus. Und ein Rummel. Und die Geschichte von der Lebensmittelpolizei? Erzähl uns!

15:50 & 17:30

Die Neun Bremer Stadtmusikanten

Kathrin Schulz

Vielleicht ist die Geschichte des Pilgerns doch eine ganz andere. Jedenfalls war es Santa Klara, die als erste Tierbefreierin in die Geschichtsbücher des Baskenlandes einging. Aber wären die 9 Stadtmusikanten nicht in Paris ins Ecklokal eingestiegen, wäre Bremen um neun Musikanten ärmer.

16:40

Köşk / Kiosk

Jan Werquet & Bora Akşen

Das Wort „köşk“ heißt im Türkischen soviel wie „Gartenhäuschen“. Über das französische „kiosque“ hat es auch Eingang in den deutschen Sprachgebrauch gefunden. Bei einem Kiosk handelt es sich nur scheinbar um einen unbeachteten und bedeutungslosen Gewerbebau. Einige dieser kleinen Architekturen, oft im Ladengeschäft an der Ecke zu finden, erlangten vielmehr auch Kultstatus – in Bremen wie auch in anderen Großstädten.