Feuer
spuren

Das internationale
Erzählfestival Bremen
02./03. November 2019 Lindenhofstrasse Gröpelingen

Feuerspuren 2019

Das internationale Erzählfestival Bremen 02./03. November 2019 Lindenhofstrasse Gröpelingen /
mit verkaufsoffenem Sonntag

15:00

Herman zieht nach Gröpelingen

Marco Holmer & Darius Klein
Deutsch / Niederländisch

Als Herman aus den Niederlanden nach Gröpelingen kommt, spricht in seinem Kindergarten kein Mensch Holländisch. Nicht einmal die Chefin. Bovendien moet hij het hele Gröpelingen, om de hoek van zijn huis, nog ontdekken. Seit vielen Jahren erfindet Marco Holmer für und mit den Kinder des KuFZ Halmerweg Geschichten, die in Gröpelingen spielen. Aus dem Projekt ist ein Buch entstanden, aus dem Marco und der 11-jährige Darius zweisprachig erzählen. Marco en Darius vertellen de verhalen uit het boek.

15:50

Mollie und die geheimnisvolle Ecke

Ilona Osmers

Mollie ist traurig und sitzt in der Ecke unter ihrem Hochbett. Es ist dunkel und doch fühlt Mollie sich irgendwie geborgen, da entdeckt sie einen kleinen leuchtenden Punkt direkt neben sich.

16:40

Der traurige Staubsauger- Roboter

Marina Kandt

Ab in die Ecke. Lu stellt sich in die Ecke. Aber was zieht das Kind immer tiefer hinein in die Ecke? Ein Sausen und Brausen … und dann purzelt es plötzlich in eine andere Welt: Eckingen. Lu schaut sich benommen um und entdeckt einen Staubsauger-Roboter – und der ist furchtbar traurig.

17:30

Cedrik

Frank Böhme

Das Schnüferl verschenkt das Cedrik, weil Mumin ihm erzählt hat, dass so etwas 10fach zurückkommt. Aber es kommt nicht zurück. Das Schnüferl ist totentraurig und vergießt ein Meer von Tränen. Doch dann erzählt Schnupferich von Großmutters Fleischgelüsten. Frei nach einer Geschichte von Tove Jansson.