Feuer
spuren

Das internationale
Erzählfestival Bremen
5. und 6.
November 2022

Feuerspuren 2022

Das internationale Erzählfestival Bremen 5. & 6. November 2022

15:00-15:20 Uhr

camVino

Vom Kommen und Bleiben

Alaa Alashraf & Karin Lion
Arabisch & Deutsch

Lang war der Weg von Damaskus nach Gröpelingen. Beginnt nach der Flucht aus der Heimat der Einstieg in ein neues Leben? Ein autobiografischer Dialog auf Arabisch und Deutsch.

15:50 - 16:10 Uhr

camVino

Im Labyrinth der Dunkelheit

Lena und Christian Pichler
Deutsch und Musik

Dieser Weg war ihr so vertraut, dass ihre Füße ihn praktisch von alleine gingen. Von zu Hause zur Bushaltestelle. Und nach Feierabend zurück zur Haltestelle. So wie heute. Es war spät geworden. Die Dämmerung hatte sich in Dunkelheit verwandelt, dass man die Hand vor Augen nicht sah. Die Füße versagten den Dienst wie ihr innerer Kompass. Perfekte Orientierungslosigkeit. Würde sie je wieder da raus finden?

16:40 - 17:00 Uhr

camVino

Im Labyrinth der Dunkelheit

Lena und Christian Pichler
Deutsch und Musik

Dieser Weg war ihr so vertraut, dass ihre Füße ihn praktisch von alleine gingen. Von zu Hause zur Bushaltestelle. Und nach Feierabend zurück zur Haltestelle. So wie heute. Es war spät geworden. Die Dämmerung hatte sich in Dunkelheit verwandelt, dass man die Hand vor Augen nicht sah. Die Füße versagten den Dienst wie ihr innerer Kompass. Perfekte Orientierungslosigkeit. Würde sie je wieder da raus finden?

17:30 - 17:50 Uhr

camVino

Unfreiwillige Auswanderung

Linda Klän
Englisch & Deutsch

Amól is gewen … in der Bukowina, dem Land, wo Menschen und Büchern zusammen lebten. Als Rosa 1914 in Bremerhaven an Bord geht, um nach New York auszuwandern, sind die anderen Passagiere voller Vorfreude. Sie dagegen verspürt nur Angst und Zweifel – bis ihr jemand begegnet mit Geschichten voller Trost.