Feuer
spuren

Das internationale
Erzählfestival Bremen
5. und 6.
November 2022

Feuerspuren 2022

Das internationale Erzählfestival Bremen 5. & 6. November 2022

15:00 - 15:20 Uhr

Mevlana Moschee

Mit der 10 nach Gröpelingen

Lutz Liffers
Deutsch

Man kann nicht einmal in Ruhe dösen. Immer ist „Nächster Halt“. Tür auf. Niemand will raus, es regnet. Neuer kommt rein. Tattoos bis zur Fingerspitze. Kannste mal sehen. Nächster Halt: Die geheimnisvolle Frau steigt aus. Ein Faultier steigt ein und hängt sich an den nächstbesten Haltegriff. Dürfen unbegleitete Tiere in der Bahn essen? Nächster Halt: Der Typ mit den Springerstiefeln steigt aus. Es gibt noch Hoffnung. Ich sitze da und Gröpelingen steigt ein.

15:50-16:10 Uhr

Mevlana Moschee

Gleis 11

Meral Özkan-Dogmus
Türkisch & Deutsch

Mündliche überlieferte Anekdoten der Einwanderergeneration: im Familienkreis erzählte wahre Begebenheiten nach der Ankunft am Gleis 11 am Münchner Hauptbahnhof. Geschichten von Hoffnungen und Träumen, erzählt aus der Perspektive der zweiten Generation.

16:42 - 17:00 Uhr

Mevlana Moschee

Abendgebet

17:30 - 17:50 Uhr

Mevlana Moschee

Die Regentrude

Birgit Stickan
Deutsch

In Zeiten großer Dürre vertrocknen die Pflanzen und es verdurstet das Vieh. Die meisten Menschen leiden, wenige machen sich die Taschen voll. Hilfe verspricht die Regentrude. Doch der Weg zu ihr ist gefährlich. Was tut man nicht um seinen Schatz? Klassischer Erzählstoff von verblüffender Aktualität.